Linsen-Bolognese

Die Linsen-Bolognese schmeckt super lecker und ist auch noch so vielfältig einsetzbar. Sie kann gut als Dip, Brotaufstrich etc. benutzt werden.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g rote Linsen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Vollkornnudeln nach Wahl

Zubereitung der Sauce:

Die rote Linsen in der Gemüsebrühe 15 Minuten kochen und immer Mal umrühren.

In der Zwischenzeit die Möhren raspeln, Zwiebeln in Würfel schneiden und in Öl anschwitzen. Sobald die Linsen weich sind, diese mit den Möhren, Zwiebeln und den restlichen Zutaten vermischen und abschmecken.

Wer mag kann noch Parmesan verwenden.

 

Leave A Reply

Navigate