Weißere Zähne mit Kurkuma und Kokosöl

Weißere Zähne wie nach dem Zahnarztbesuch. Wer wünscht sich das nicht? Mit nur zwei Zutaten kannst du deine Zähne auf natürliche Weiße bleichen.

Was du dafür benötigst:

  • 1 MS Kurkuma Pulver
  • 1 TL Kokosöl

Anwendung:

  1. Eine Messerspitze pures Kurkuma Pulver mit einem Teelöffel Kokosöl gut vermischen.
  2. Zähne damit ganz normal putzen.
  3. Das Kurkuma-Kokosöl-Gemisch für fünf Minuten einwirken lassen.
  4. Zähne mit deiner üblichen Zahnpasta erneut putzen und ordentlich nachspülen.

Wiederhole diese Methode regelmäßig, denn nach der ersten Anwendung wirst du sicherlich noch nicht den gewünschten Effekt sehen können. Erst nach mehreren Anwendungen werden deine Zähne durch die natürlichen Inhaltsstoffe von Kurkuma und Kokosöl weißer. Diese lösen nämlich Plaque die man nicht sieht, welche aber für Verfärbungen sorgen.

Tipp: Wenn du leichte Stellen von Verschmutzungen an den Zähnen los werden möchtest, kannst du etwas Natron in das Kurkuma-Kokosöl-Gemisch geben. Jedoch würde ich die Benutzung mit Natron nur von Zeit zu Zeit machen.

Leave A Reply

Navigate